02.01.2012

Alle A-Wurf Welpen haben ein neues Zuhause gefunden.

02.01.2012

AMIR-unser Prinz-ist heute ausgezogen. Viel Glück mein Kleiner!!!

Amir ist uns besonders ans Herz gewachsen. Er ist sehr menschenbezogen und liebt es bei mir zu sein. Da verzichtet er gern mal auf das Spiel mit seinen Geschwistern. Er ist ein sehr aufmerksamer Welpe dem nichts entgeht! Unseren kleinen Fischteich hat er als erster entdeckt und gleich mal sein "Schwimmabzeichen"gemacht. Er nutzt jede Gelegenheit um zu mir ins Haus zu kommen. Dort benimmt er sich sehr zivilisiert und hat sich schon ein Plätzchen neben meiner Couch ergattert. Natürlich wünschen wir uns für Amir einen Platz auf Dauer, mit netten Hundemenschen, Familienanschluß und einer Aufgabe als Hofwächter.

11.11.2011

Der Tierarzt war vor 2 Tagen da. Blutentnahme, Impfung und Chip. Ganz schön aufregend für unsere Möppis. Aber alles ging reibungslos!

Heute nun die Wurfabnahme durch die Zuchtwarte. Für unsere coolen kleinen Monster keine Probleme. Alles zur Zufriedenheit verlaufen. Im Wurfabnahmeprotokoll steht: sehr schöner ausgeglichener Wurf. Temperamentvolle und kontaktfreudige, gepflegte Welpen. Sehr gute Aufzuchtbedingungen. Gepflegte Hündin in sehr gutem Ernährungszustand. Wir sind sehr stolz!!!! Nun steht dem Auszug von unserem Antar am Sonntag nichts mehr im Weg. Er wird schon sehnsüchtig erwartet.

Akilah-vergeben
Aziz-vergeben
Areta-vergeben
Anisa-vergeben
Amir-noch zu haben
Antar-vergeben

06.11.2011

Die achte Lebenswoche hat begonnen. Unglaublich, die Zeit vergeht einfach zu schnell. Unsere Welpen haben in dieser Woche viele Herausforderungen gemeistert. 1.Ausflug mit dem Auto, Besuch des Papas, neuer Welpentunnel!!!!( danke Christl)

Unsere Enkel und der kleine Wutz unserer Tochter helfen, den Welpen verständlich zu machen, daß auch kleine Menschen und kleine Hunde ernst zu nehmen sind.

Siehe auch unter NEWS

zum Vergrößern, klick aufs Bild

30.10.2011

Heute beginnt die 7.Lebenswoche unserer Möppis. Fast alle haben schon Bekanntschaft mit den neuen Welpeneltern gemacht. Wir haben jeden Tag Besuch und die Welpen, aber auch die beiden Großen genießen die viele Aufmerksamkeit.

Der Welpenspielplatz ist der Renner, obwohl einige Sachen oft zweckentfremdet werden.

Amir, unser "dunkler"Prinz

Aziz, sehr müde!
Aziz, immer noch müde
Eigentlich war das mit dem Zelt anders geplant!


Nochmal Amir, mein Prinz

22.10.2011

Einfach nur lecker, Pansen und Rindfleisch

In die Röhre geschaut
Blumenkind

Ein paar neue Bilder von unseren Möppis. Es macht irre Spass sie zu beobachten. Schöne Bilder zu machen ist da schon schwieriger. Mehrere auf ein Bild zu bringen, welches dann auch noch ansprechend aussieht, ist fast unmöglich.

Die Futterschüssel bringt sie zwar alle zusammen, aber erkennen kann man sie da kaum.

Deshalb noch mal Einzelbilder, mit ein paar Worten zu jedem Welpen.

Zum Vergrößern, klick aufs Bild

Ich bleibe lieber im Hintergrund, immer diese Kamera
Antar-vergeben
Areta-vergeben
Anisa-vergeben
Amir, noch frei
Akilah(Anouk)-vergeben
Aziz-vergeben

18.10.2011

Die Entwicklung der Welpen geht rasant voran. Sie bekommen täglich  3 Mahlzeiten. 2xFleisch mit Flocken und 1xJoghurt mit Honig oder frische Ziegenmilch. Rubys Milchbar ist weiterhin geöffnet und bei jeder Gelegenheit gut besucht.

Der Spielplatz im Garten ist fertig und wird täglich erkundet.

Langsam kann man auch die verschiedenen Charaktere der Welpen erkennen.


13.10.2011

Das Wetter läd wieder zum Spielen im Garten ein. Unsere Sechslinge, jetzt schon fast 4 Wochen alt, nutzen das gerne aus.

Sie lieben den Garten und das Hundehaus. Der Bewegungsdrang hat in den letzten Tagen enorm zugenommenn. Genau wie der Appetit.

Wir haben begonnen etwas Rindfleisch, in Form von großen Brocken am Knochen, zuzufüttern. Das ist ein Spaß, die Welpen an diesem Riesenknochen nagen zu sehen. Ruby genießt ihre Freizeit und begleitet Satchmo und mich wieder auf unseren Spaziergängen. Die Milchbar ist natürlich weiter geöffnet! Die Intervalle werden nur immer größer.

Die ersten Besucher waren da. Welpenbaden!!!! Auch unsere Minis haben die ausgiebigen Streicheleinheiten genossen.

 

Zum Vergrößern, klick aufs Bild.

03.10.2011

Unsere Möppels sind nun schon 15 Tage alt. Große Kulleraugen sind es noch nicht, eher erweiterte Sehschlitze!!!!

Die ersten Welpis versuchen sich im eleganten Schreitgang, was allerdings kaum gelingt. Aziz, unser frühreifer kleiner Junge, hat geknurrt und gebellt. Einfach zum Kringeln!

Sie wiegen nun schon zwischen 1700g und 2000g. Eben echte Möppis!

Den Tag verbringen sie im Hundehaus im Garten. Bei diesem herrlichen Wetter bietet sich das an. Nachts kommen sie ins Haus. Das ist einfach noch zu kalt und mir würde die kleine Terrormeute fehlen.

Wenn Ruby nicht schnell genug zur Stelle ist, dann ist das Geschrei riesig. Satt und zufrieden, fallen sie dann einfach von den Zitzen ab und schlafen an Ort und Stelle ein.

Wir freuen uns schon auf die nächsten Wochen!!!!!

Aziz
Anisa-Anfrage
Antar-vergeben
Amir
Akilah-vergeben
Areta
1.Gartenausflug

28.09.2011

Wir haben ein paar " Frühstarter "!!!!

Aziz und Aretha haben mich heute aus kleinen, blitzenden Äuglein angeblinzelt. Ein tolles Gefühl!

Heute war die erste Wurmkur dran, kein Problem! Alles brav eingenommen.

Die nächsten Bilder dann mit Welpenkulleraugen!

26.09.2011

Wie versprochen die ersten Fotos von der 2.Lebenswoche.

Die Welpen haben heute, bei bestem Wetter, einige Stunden Sonne genossen.

Immer mit Mama als Bodygard.

Die ersten haben ihr Geburtsgewicht verdoppelt. Die Halsbändchen mußte ich schon 3 x wechseln!!!!

zum Vergrößern, bitte auf die Bilder klicken!

24.09.2011

Die ersten drei Welpen haben die Schallgrenze von 1000g durchbrochen. Die anderen drei werden das wohl Morgen erreichen.

Die Marken haben sich toll entwickelt!!!!

Ruby sucht jede Nacht ein neues Lager und hat sich kurzerhand für unser Schlafzimmer entschieden. Ich hätte nie gedacht, daß so kleine Hunde so laut sein können!!!!!

Die nächsten Bilder gibts erst Übermorgen, da ich am Sonntag mit Satchmo zu einer Ausstellung fahre.


22.09.2011

Nun haben wir es endlich geschafft und die Einzelbilder sind fertig.

Die kleinen "Maulwürfe" haben sich zu kleinen, knuffigen Welpen entwickelt. Im Durchschnitt haben sie 200g zugenommen. Die Zuchtwartin war da und hat sie unter die Lupe genommen. So wie es aussieht hat Fedor seine schönen Marken vererbt. Mal sehen was sich da noch so entwickelt.

Der Zustand der Welpen und der Hündin wurde als hervorragend bezeichnet. Wir sind sehr stolz auf unsere Ruby!



19.09.2011

Der erste Tag ist gut gelaufen. Wir haben ausgeschlafen und Ruby hat sich sichtlich erholt. Sie hat ihre Mahlzeiten "inhaliert".

Nachfolgend die Namen, alle aus verschiedenen afrikanischen Sprachen ausgesucht, die Geburtsgewichte und die Bändchenfarbe. Bilder folgen Morgen.

R   Amir   - Prinz-     weiß-   530g

H   Akilah - intelligent-grün- 610g

R   Antar  -Held  -gelb -       587g

R   Aziz    - kostbar-blau-     590g

H   Aniza  -freundlich- lila-    565g

H   Areta  -charmant- rot-     510g

 

 


18.09.2011

Wir haben Sonntagskinder!!!!!!!!!!!!

Zwischen 3.00 Uhr und 6.00 Uhr hat Ruby 6 schwarzmarkene Babys bekommen. 3 Rüden und 3 Hündinnen. Alle fit und propper.

Der Mama geht es gut. Sie ist sehr fürsorglich mit ihren Kindern.

Jetzt ist erst mal schlafen angesagt ( nicht nur die Hunde )

Später mehr.

A-Wurf

Die Eltern unseres A-Wurfes sind

Fedor Teufelchen von Husgritt
Ruby vom Kloster Rohrbach


 

Wir erwarten um den 17.09.2011 Welpen in schwarzmarken!


Fedor Teufelchen von Husgritt, der Stolze Vater


Sie befinden sich hier: Welpen → A-Wurf →